Offshore Hosting

Offshore Hosting Vergleich und Erfahrungen

Offshore Hosting Auf unserer Webseite vergleichen wir die bekanntesten Offshore Hoster und stellen diese vor. Durch die Vielzahl an offshore Hosting Providern, die es inzwischen gibt, fällt die Wahl nicht immer leicht. Informieren Sie sich auf unserer Webseite durch Erfahrungsberichte und Bewertungen, die andere schon mit einem Hoster machten. So können Sie leichter erkennen, ob sich um einen guten Anbieter handelt.

Haben Sie schon Erfahrungen mit einem offshore Hoster gesammelt ? Hinterlassen Sie einen Kommentar und bewerten Sie einen Anbieter. Erleichtern Sie anderen die Entscheidung, welchen offshore Hoster man wählen soll.

Die Anforderungen an einen Hoster können sich unterscheiden. In welchem Land soll der Server sein? Wie sehr soll die Privatsphäre geschützt sein? Es gibt auch Hoster die anbieten, dass man selbst gegenüber ihnen anonym bleibt. Wie riskant ist die Seite, die man hosten möchte? Benötigt man zusätzliche Sicherheit (Anti-DDoS)?

Natürlich spielt der Preis auch eine wichtige Rolle. Hier variieren die Angebote. Man sollte sich aber darauf einstellen, dass man für Offshore Hosting mehr als für normales Hosting bezahlt. Die Anforderungen an einen Offshore Hoster sind doch höher. Ein hohes Maß an Sicherheit soll gewährleistet sein, die Server sollen möglichst schnell sein. Und die Privatsphäre ist ein wichtiges Thema. Man zahlt auch etwas mehr, weil sich die Rechenzentren im Ausland befinden. Vergleichen Sie die Preise und Leistungen und wählen Sie das Paket, dass für Sie am besten geeignet ist.

Offshore Hosting Vergleich und Informationen

Es gibt inzwischen schon sehr viele Offshore Webhoster auf dem Markt. Diese Firmen betreiben ihr Hosting Business außerhalb Deutschlands in Ländern, wo die Gesetze für Webseiten und deren Betreiber liberaler sind. Beliebte Länder sind: Holland, Panama, Island, Russland oder Malaysia.

Webhoster betreiben in diesen u.a. Ländern schnelle und moderne Rechenzentren mit Hochleistungsservern. Auch eine leistungsstarke DDoS-Protection wird von vielen Hostern angeboten. Gerade wenn man sich entscheidet seine Webseite offshore zu hosten, handelt es sich oft um Seiten mit sensiblen Inhalten. Solche Seiten können Hackerangriffen mehr als andere ausgesetzt sein. Mit einer wirkungsvollen DDoS-Protection kann man sich so viel Ärger ersparen.

Wer sich entscheidet seine Webseite offshore zu hosten, hat dafür seine Gründe. Aus persönlichen Gründen oder auch Schutz vor Abmahnungen entscheiden sich viele ihre Webseite anonym zu hosten. Bei vielen Hostern kann man mit Paypal oder Bitcoin bezahlen. Somit kann man sogar gegenüber dem Hoster anonym bleiben. Um wirklich anonym zu sein empfiehlt es sich die Domain mir einer Privacy Protection zu versehen. Der Webhoster wird dann im Whois der Domain eingetragen und es ist nicht zu sehen, wer der Inhaber der Domain ist. Dies ist nützlich, wenn man eine Webseite mit sensiblen Inhalt oder auch eine Warez-Seite betreibt.

Man sollte dabei aber nicht außer acht lassen, dass beim Hosting immer die Gesetze des Landes gelten, wo man seinen Wohnsitz hat. Es reicht also nicht aus eine Webseite im Ausland zu hosten und zu glauben, dass die Gesetze des jeweiligen Landes dann für die Seite gelten. Um diesbezüglich wirklich auf der sicheren Seite zu sein, sollte man eine Firma in dem Land gründen, in dem man hostet. Im Internet gibt es einige Anbieter, die eine offshore Firmengründung anbieten. Panama ist dabei sehr beliebt, da hier auch keine Steuern auf Einnahmen vom Ausland anfallen.

Offshore HostingDomains anonym Offshore Hosting Bitcoin Offshore Hosting Ethereum Offshore Hosting DDoS Protection Offshore Hosting DDoS Protection

Alles über Offshore Hosting

Alles über Offshore Hosting Offshore Hosting ist schon seit vielen Jahren ein interessantes Thema. Es gibt viele Anbieter und man steht vor der Qual der Wahl für welchen Hoster man sich entscheiden soll. Dabei gibt es einige Kriterien die man beachten und vergleichen sollte. Zuerst stellt sich meistens die Frage, in welchem Land man seine Webseite hosten möchte. Je nach dem welche Art von Webseite man betreiben möchte, gibt es Länder die sich besser dafür eignen. Auf unserer Webseite vergleichen wir die einzelnen Länder und beschreiben für welche Art von Webseite sie am besten geeignet sind.

Hat man sich für ein offshore Land entschieden, kann man die Suche nach einem Hoster verfeinern. Viele Hoster bieten mehrere Standorte/Länder an. Worauf man achten sollte:

Wie lange gibt es den Hoster schon? Sich zu erkundigen wie lange es einen Hoster schon gibt, kann nicht schaden. Je länger es einen Hoster schon gibt, um so besser. Gerade beim Offshore Webhosting herrscht ein reger Betrieb. Viele Hoster existieren nur kurze Zeit oder sind unseriös.

Welchen Service benötige ich, was bietet der Hoster an? Möchten Sie nur ein Webseite hosten, reicht ein Shared Webspace Paket. Je nach Bedarf können Sie auch einen Dedicated Server (Rootserver) oder einen VPS-Server (Virtual Server) mieten. Webspace beginnt schon ab 3 € pro Monat. Die meisten Hoster bieten alles an: vom günstigen Webspace-Paket bis zum Rootserver.

Was kostet offshore Hosting? Ein Preisvergleich lohnt. Die Preise können stark variieren. Vergleichen Sie die Pakete und die Leistungen. Entscheidende Faktoren können hier sein, welches Datenvolumen inklusive ist oder ob der Webspace DDoS geschützt ist. Günstige Webspace-Pakete beginnen ab 3 € pro Monat, Rootserver können bis zu 500 € pro Monat kosten. Gerade wenn man einen guten DDoS-Schutz möchte, kosten die Pakete etwas mehr.

Welches Control Panel wird verwendet? Es gibt verschiedene Oberflächen, die man verwenden kann, um einen Webspace zu verwalten. Dies beinhaltet alle Einstellungen für die Webseite, Email, Datenbanken, Webstatistiken. Plesk und Cpanel sind die bekanntesten Panels. Cpanel wird am meisten verwendet. Wir empfehlen, darauf zu achten, dass der Hoster Plesk oder Cpanel anbietet.

Domains anonym

Domains anonym Wenn man eine Webseite betreiben möchte, ist eine der ersten Entscheidungen welchen Namen man wählt. Auch die Endung der Domain spielt eine wichtige Rolle. Eine anonyme Domain mit einer landesspezifischen Endung ist meistens nicht möglich. Anders verhält es sich bei internationalen Endungen, wie .com. Bei nicht länderbezogenen Endungen ist es möglich den Domaininhaber zu anonymisieren. Dies wird Privacy Protection genannt, wobei in den Whois-Eintrag der Domain der Hoster eingetragen wird und man selbst anonym bleibt.

Möchte man eine landesspezifische Domain anonym betreiben bzw. den Whois-Eintrag verbergen, bieten manche Firmen einen Treuhandservice für Domains an. Diese Treuhandfirma wird dann als Besitzer der Domain eingetragen. Sie haben jedoch mit dieser Firma einen Vertrag, dass Sie der Besitzer der Domain sind. Es empfiehlt sich sowieso in dem Land, in dem man hostet, eine Firma zu gründen. Nur dann gelten die Gesetze des Landes, in dem man hostet. Ansonsten gelten immer die Gesetze vom aktuellen Wohnsitz. Wenn man eine Webseite im Ausland betreibt, ist man vor Abmahnungen nicht sicher und unterliegt auch der Impressums-Pflicht.

DDoS Hosting

Wir sind ein Premium-Hosting-Service, der sich auf High-End-Hosting und konkurrenzlose Abwehr von Distributed Denial-of-Service (DDoS)-Angriffen und anderen böswilligen Cyber-Aktivitäten spezialisiert hat. Wir nutzen die neuesten fortschrittlichen Technologien und Infrastrukturen, um unseren Kunden die effektivsten Anti-DDoS-Abwehrmechanismen bereitzustellen, damit sie ihre Unternehmen mit der höchstmöglichen Verfügbarkeit betreiben können.
Mit dem exponentiell wachsenden Datenvolumen im Internet wächst auch die Häufigkeit und Stärke solcher Angriffe. Aus diesem Grund wurden unsere ausgeklügelten globalen Netzwerk- und Sicherheitslösungen ausschließlich dafür entwickelt, unseren Kunden die stärkste, schnellste und zuverlässigste Konnektivität zur Welt zu bieten. Aufgrund der Eliminierung aller Sicherheitsbedrohungen und Cyberangriffe können sowohl unsere Kunden als auch deren Kunden ununterbrochene Vorgänge und Weiterentwicklungen der Anwendungsschicht (Schicht 7) genießen, sodass mehr Zeit und Energie darauf verwendet werden kann, den Kunden ein wirklich besseres Erlebnis zu bieten.
Offshore Hosting24 mindert garantiert jede Art von DDoS-Angriffen und verhindert gleichzeitig legitime Unterbrechungen des Netzwerkverkehrs. Wir bieten eine große Auswahl an maßgeschneiderten Hosting-Paketen an, die von 10 Gbit/s bis zu 350 Gbit/s an DDoS-Schutzdiensten reichen, die erstklassigen Kundenservice und 24/7-Überwachung beinhalten, wodurch Ausfallzeiten vollständig eliminiert werden.

DDoS Angriffe abwehren

DDoS-Angriffe sind ein Versuch einer böswilligen Partei, Systeme und Netzwerke mit böswilligen Anfragen zu überlasten, sodass sie keine Inhalte mehr bereitstellen können. Für eine Website bedeutet dies, dass die Website nicht geladen wird und Kunden keine Einkäufe tätigen, Inhalte anzeigen oder sich bei Konten anmelden können. Bei Netzwerken können DDoS-Angriffe eine Bandbreitensättigung verursachen oder sogar die Netzwerkinfrastruktur überschwemmen, was zu weit verbreiteten Ausfällen bei Kunden im gesamten Netzwerk führt.
Verteilte Denial-of-Service-Angriffe sind zu einer sehr realen Bedrohung für diejenigen geworden, die Geschäfte im Internet tätigen. DDoS-Angriffe stellen die teuerste Form von Cyberkriminalität dar, die zu Verlusten in Millionenhöhe pro Jahr führen und Ihre Online-Präsenz und Ihren Geldbeutel lahmlegen können.
Wenn Sie heutzutage über Ihre Website Geschäfte online tätigen oder andere wichtige Vermögenswerte online haben, dann ist der Schutz vor solchen Angriffen nicht nur entscheidend, sondern genauso wichtig wie andere Sicherheitsimplementierungen. Mit Paketen von 10 Gbit/s bis zu 350 Gbit/s DDoS-Schutz können wir Ihre Schutzanforderungen erfüllen, denn wir bei KoDDoS glauben, dass Ausfallzeiten keine Option sind.
DDoS-Schutz auf Unternehmensebene erfordert viele Filterebenen, um Angriffe abzuwehren. Aufgrund des Aufkommens neuer Arten von Angriffen, die große Mengen an Bandbreite verbrauchen, haben wir ein großes 550-Gbit/s-Netzwerk bereitgestellt. Sobald der Angriff unser Netzwerk erreicht, wenden wir ACL-Regeln an, die einen Teil des schädlichen Datenverkehrs am Rand unseres Netzwerks blockieren.
Dann erreicht der Datenverkehr unsere Scrubbing-Zentren, wo er basierend auf Signaturen gefiltert wird, bei denen es sich um vordefinierte Datenverkehrsmuster handelt, die als DDoS-Angriffe bekannt sind, und Heuristiken, bei denen es sich um Anomalien in Datenverkehrsmustern handelt, die auf einen DDoS-Angriff hinweisen können. Wir inspizieren und analysieren jedes Paket, um sicherzustellen, dass kein bösartiger Datenverkehr, der zu einer Dienstunterbrechung führen könnte, unsere Kunden erreicht.
Die DDoS-Technologie schützt vor Layer-3/4-Angriffen sowie vor Layer-7-Angriffen, die viel schwerer zu erkennen sind und auf Anwendungen und Webserver abzielen, die nur eine geringe Bandbreite benötigen.

Webseiten Umzug

Sind Sie bereit, Ihre Website zum allerletzten Mal zu wechseln? Wir sind hier um zu helfen. Etwa 65 % unserer Kunden sind von anderen Hosts zu uns gewechselt und bleiben aufgrund unseres Engagements, allen dabei zu helfen, online erfolgreich zu sein, bei uns. Unser Migrationsservice ist kostenlos und in den meisten Fällen können wir Ihre Website in weniger als 24 Stunden migrieren und live schalten. Wenn Sie mehrere Websites oder eine komplexere Lösung haben, die Sie migrieren müssen, senden Sie unserem Expertenteam eine E-Mail, und wir gehen gerne Ihre Anforderungen durch, um sicherzustellen, dass Ihre Übertragung perfekt verläuft. Wir haben Pläne, die für so ziemlich jede Website oder Struktur geeignet sind.

Serverstandorte

Wir stellen Server in hochmodernen Rechenzentren an 12 Standorten auf der ganzen Welt zusammen: Kanada, Hongkong, Singapur, Vereinigtes Königreich, Karibische Inseln, Vereinigte Staaten, Schweden, Russland, Moldawien, Ukraine, Bulgarien und die Niederlande. Diese geografische Vielfalt bietet den Kunden von UnderHost.com die schnellsten Reaktionszeiten, egal ob sie sich in Asien, Europa oder Amerika befinden. Unser optimiertes Netzwerk-Routing wird durch unsere Auswahl mehrerer erstklassiger Anbieter unterstützt, um Redundanz an allen Punkten entlang des Netzwerkpfads bereitzustellen. Großartiges Netzwerk, die höchste Qualität der Internetverbindung und -leistung ist unsere oberste Priorität. Durch die utzung von Premium-Bandbreitenanbietern stellen wir sicher, dass Ihre Websites und Server blitzschnelle Geschwindigkeiten und große Zuverlässigkeit erleben. Wir sind stolz darauf, zufriedene Kunden zu schaffen! Wir streben danach, unser Ziel von 100 % Kundenzufriedenheit kontinuierlich zu erreichen. Dies beinhaltet die Bereitstellung erstklassiger Dienstleistungen sowie eine unglaubliche Unterstützung.

Was ist offshore Hosting ?

The general definition of Offshore Hosting thats be recognized, is the option of your hosting your data in a different country other than your own. However, there are more characteristics to offshore hosting, which we’ll outline below;
Wenn Sie an Offshore-Hosting denken, sind sich viele Menschen nicht sicher, was dies bedeutet. Es hostet einfach Ihre Daten, Website und Anwendungen auf einem Server, der sich außerhalb Ihres Landes befindet. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Website im Ausland zu hosten, müssen Sie Ihre Hausaufgaben machen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich über alle Einschränkungen für den Standort im Klaren sind. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie Ihre Art von Unternehmen auf diesem Host platzieren können. Datenschutz ist ein weiteres Thema, das erforscht werden muss. Und stellen Sie schließlich sicher, dass Ihr Host alles bietet, was Sie benötigen, um Ihr Online-Geschäft auf den Weg zu bringen. Wann immer Sie ausländische Server verwenden, kann man sagen, dass Sie Offshore-Hosting betreiben.

Datenschutz

Offshore-Hosting-Anbieter legen großen Wert auf die Datenschutzansprüche ihrer Kunden, und die Gesetze des Landes, in dem sie sich befinden, spiegeln diesen Wert ebenfalls wider – sie erlauben es nicht, dass korrupte oder nicht korrupte Unternehmen Daten abrufen, um ihre Vorteile auf Kosten zu nutzen der Privatsphäre der Kunden in irgendeiner Form.

Flexibilität

Offshore-Hosting-Anbieter haben eine flexiblere Inhaltsrichtlinie, die nicht gegen die Gesetze eines demokratischen Erstweltlandes verstößt. Beispielsweise gestatten wir die Äußerung der eigenen politischen Meinung in einem Land, in dem die Meinungsfreiheit nicht toleriert wird, oder die Weitergabe sensibler und relevanter Informationen in einem Land, in dem die Pressefreiheit nicht gestattet ist.

Offshore Hosting ist die perfekte Lösung

Unterschiedliche Völker haben unterschiedliche Ansichten und Ideologien. Manchmal kam es zu einer Reihe von Kontroversen und Verwirrung in den Köpfen der Menschen, wenn es um die Wahl des Offshore-Hostings ging. Um diese Verwirrung zu beseitigen, werden wir Ihnen zeigen, warum es die beste Hosting-Lösung ist. Ein Offshore-Webhosting-Unternehmen sorgt unter ausgewählten Bedingungen für Unsichtbarkeit. Identitätsdiebstahl ist also im Vergleich zu unabhängigen Marketingstrategien ziemlich schwierig.In diesem Fall wird es wichtig, dass nur industriell und technologisch prosperierende Gebiete ausgewählt werden. Diese kreativen und erweiterten Präferenzen sind ein großer Schub für den Benutzer und die Sichtbarkeit verdoppelt sich, sobald internationale Schaltungen in Ihre Hosting-Dynamik integriert werden. Darüber hinaus gibt es auch so gute eigene Länderserver, die Websites hosten, anstatt Websites von Servern anderer Länder zu hosten. Schneller Vorlauf – Menschen nutzen diese dedizierten Offshore-Server, weil sie viel schwieriger legal herunterzufahren und noch schwieriger zu kontaktieren sind.

Offshore Hosting privatsphäre

Unsere Mission ist es, die Privatsphäre zu schützen, ein grundlegendes Menschenrecht. Wir bieten seit dem Jahr 2000 Offshore-Webhosting-Dienste an. Wir sind eines der erfahrensten Offshore-Webhosting-Unternehmen der Welt mit 8 Offshore-Standorten, unserem eigenen Anti-DDoS-Angriffsnetzwerk, dedizierten Servern und IP-Adressen sowie einer ICANN-akkreditierten Domain Registrar, zusätzlich zu einem internen technischen Support-Team, das rund um die Uhr arbeitet, um alle Ihre Webdienste zu überwachen und zu betreuen. Wir stellen, schützen und sichern Ihre Offshore-Webhosting-Anforderungen. Unser Offshore-Hosting ist für diejenigen gedacht, die ihre Daten außerhalb der Gerichtsbarkeit ihres eigenen Landes hosten möchten, die ihre Identität schützen, nicht mit Dritten teilen und Redefreiheit wünschen. Bei Verstößen wird jedoch das Konto gelöscht. Weitere Informationen finden Sie hier. Wir bieten Offshore-Shared-Hosting, VPS-Hosting, privates E-Mail-Hosting, dedizierte Server und alle Tools, die Sie für Ihren Schutz benötigen. Melden Sie sich noch heute für Ihre Webdienste an!
Die wörtliche Definition von Offshore-Hosting, die wir anerkennen, ist der Prozess, bei dem Sie Ihre Daten in einem anderen Land als Ihrem eigenen hosten. Das Offshore-Hosting weist jedoch noch weitere Merkmale auf, die wir im Folgenden erläutern werden. 1) Offshore-Hosting-Anbieter legen großen Wert auf den Datenschutz ihrer Kunden, und die Gesetze des Landes, in dem sie sich befinden, spiegeln diesen Wert ebenfalls wider – es erlaubt korrupten oder nicht korrupten Unternehmen nicht, Daten abzurufen, um ihren Vorteilen zu dienen Kosten für die Privatsphäre der Kunden in irgendeiner Form; 2) Offshore-Hosting-Anbieter haben eine flexiblere Inhaltsrichtlinie, die nicht gegen die Gesetze eines demokratischen Erste-Welt-Landes verstößt. Beispielsweise gestatten wir die Äußerung der eigenen politischen Meinung in einem Land, in dem die Meinungsfreiheit nicht toleriert wird, oder die Weitergabe sensibler und relevanter Informationen in einem Land, in dem die Pressefreiheit nicht gestattet ist.
Unsere Offshore-Hosting-Lösungen sind gedacht: 1) für diejenigen, die ihre Daten außerhalb ihres eigenen Landes hosten möchten; 2) für diejenigen, die nicht möchten, dass ihre Daten oder Identität an Dritte weitergegeben werden; 3) für diejenigen, die sich durch Redefreiheit ausdrücken möchten; 4) für diejenigen, die Streaming-Websites usw. hosten möchten. Dies bedeutet nicht, dass Sie sich an illegalen Aktivitäten beteiligen können, die wir strengstens verbieten. Dazu gehören unter anderem Spam, Phishing und Betrug. Wir werden Ihr Konto sofort schließen und alle Ihre Labels auf die schwarze Liste setzen. Um die vollständige Verbotsliste anzuzeigen, klicken Sie hier.

Offhsore Schutz

Da sich unsere Server in den Niederlanden befinden, wird allen unseren internationalen Kunden absoluter Datenschutz, Datensicherheit und eine breite Palette an Inhaltsakzeptanz garantiert. Die gesamte Hardware befindet sich in Privatbesitz und ist nur für das AbeloHost-Team und das Personal des Rechenzentrums zugänglich. Abgesehen von der physischen Sicherheit schützt die niederländische Gesetzgebung die Vertraulichkeit aller gespeicherten Daten in den Niederlanden und gewährleistet unseren Kunden auch Rechtssicherheit.

Qualitätshosting

Wir behandeln alle unsere Kunden mit absoluter Hingabe, unabhängig von ihrer Offshore-Hosting-Lösung. Unser freundliches Personal ist bereit, Ihnen bei allen Problemen im Zusammenhang mit dem Hosting zu helfen. Manchmal gehen wir sogar so weit, kostenlose Ratschläge zu Online-Marketing, Website-Design und Geschäftsentwicklung zu geben.

modernste Technologie

Wir setzen eine dauerhafte Infrastruktur ein, um sicherzustellen, dass es zu keinen Abschaltungen kommt, und nutzen gleichzeitig maximale Leistung und Geschwindigkeit. Jedes Jahr kaufen wir die neuesten Intel-Prozessoren, RAM und Speicherlaufwerke, um sie zu unseren Bare-Metal-Servern hinzuzufügen. In Zusammenarbeit mit einem TIER II-Rechenzentrum, das nach ISO 27001 und 9001 zertifiziert ist, ist die Umgebung darauf ausgelegt, ihre Infrastruktur zu sichern und unter allen Bedingungen zu bestehen.

günstige Hostingpakete

Wir laufen nach dem Motto; „höchstmöglicher Service zum kleinstmöglichen Preis.“ Wir haben ein Gleichgewicht zwischen Erschwinglichkeit und der Bereitstellung von Qualität gefunden. Wir sind derzeit der günstigste Offshore-Hosting-Anbieter im Internet. Es ist unser Versprechen, dass dies noch viele Jahre so bleibt.

DDoS protected Webhosting

Offshore Hosting24 bietet Ihnen hochzuverlässige DDoS-geschützte Webhosting-Lösungen und ermöglicht Ihnen mehr Sicherheit. Mit unserer fortschrittlichen DDoS-Abwehrtechnologie können Sie Ihrer Marke eine hochsichere Online-Präsenz verleihen. Wenn es um sicheres Webhosting geht, ist Offshore Hosting24 ein Name, dem Sie vertrauen können. Unsere Branchenerfahrung wird Ihnen von großem Vorteil sein, da wir seit 2009 in der Branche tätig sind. Sie können unsere DDoS-geschützten Webhosting-Lösungen wählen, um Ihre Website vor Hackern und anderen skrupellosen Online-Elementen zu schützen. Wir können Ihnen außergewöhnliche Dienstleistungen anbieten, da wir mit den neuesten und fortschrittlichsten Webhosting-Geräten ausgestattet sind.

Offshore Leistungen Dienste

Alle Webhosting-Pläne enthalten die neueste Version des preisgekrönten cPanel-Hosting-Control-Panels. Mit einer einfachen grafischen Oberfläche können Sie Statistiken anzeigen, Ihre E-Mail-Konten verwalten, Dateien herunterladen und hochladen und vieles mehr. Ein-Klick-Installer mit über 330 verfügbaren Skripten macht es Ihnen leicht, Software wie WordPress, Drupal oder Boonex Dolphin zu installieren oder zu aktualisieren. Alle unsere Hosting-Accounts sind außerdem mit dem benutzerfreundlichen Trendy-Site-Builder-Tool ausgestattet.

Sicherheit

Die heutige mit dem Internet verbundene Welt sieht sich einer zunehmenden Anzahl von Sicherheitsbedrohungen gegenüber. Unsere Priorität ist es, Ihr Hosting-Konto jederzeit sicher zu halten. Um dies zu ermöglichen, führen wir ständige Sicherheitsüberprüfungen in unseren Systemen durch. Wir sammeln nur die minimale Menge an Daten über unsere Kunden und speichern diese verschlüsselt. Sie sind immer über sicheres 256-Bit-SSL verbunden, wenn Sie auf Rechnungsinformationen, den Dateimanager oder Webmail zugreifen. Alle unsere gemeinsam genutzten Hosting-Server sind mit einem fortschrittlichen DDoS-Schutzsystem und der Spam-Filtersoftware von SpamExperts geschützt. Wir ermöglichen Ihnen, sich anonym anzumelden. Lesen Sie hier mehr über unsere Sicherheitsvorkehrungen.

professioneller Spamschutz

Der Eingangsschutz eliminiert Spam-E-Mails mit einer proprietären Technologie, bevor sie Ihr Netzwerk erreichen. Der Filter lernt und entwickelt sich weiter, um besser zu verstehen, welche Nachrichten Spam und welche legitim sind. Der Filter lernt aus Millionen von verarbeiteten E-Mails und hat eine Genauigkeit von nahezu 100 %. Sie können den Filter jederzeit in Ihrem Steuerungsfeld aktivieren. Der ausgehende Filter ermöglicht es uns, unsere IP-Bereiche davor zu schützen, auf einer öffentlichen schwarzen Liste zu landen, indem wir Spam, Malware, Phishing, Ransomware und andere Arten von Bedrohungen filtern. Der Schutz unseres IP-Bereichs schützt den Ruf Ihrer Website und hilft, Vertrauen in der Öffentlichkeit aufzubauen. Auf die schwarze Liste gesetzt zu werden, kann Geld kosten, wenn es darum geht, Streichungen zu beantragen oder Ihren Ruf zu schädigen. Dieser Filter ist immer aktiviert und kann nicht deaktiviert werden.

Serverstandorte

Alle Offshore-Hosting-Pläne werden in Island gehostet, wo die Online-Zensur gering ist. Island ist nicht Teil der EU oder der USA. Unsere unabhängige Gesetzgebung zur Meinungsfreiheit garantiert Verlegern, Journalisten und Bloggern einen sicheren Hafen, um ihre Worte ohne Belästigung zu veröffentlichen. Hier können Sie mehr über das International Modern Media Institute lesen.
Unsere Flotte von dedizierten Offshore-Servern ist wirklich vielfältig: Server in der Ukraine, dedizierte Server in den Niederlanden, 10-Gbit/s-Server, Streaming-Server, Datenspeicherserver und GPU-Server. Der am meisten nachgefragte Service ist Offshore-VPS-Hosting: EPIC VPS-Konfigurationen entsprechen der Leistung von Bare-Metal-Servern und SSD-VPS bietet Schnäppchenpreise. Alle unsere Dienste werden durch Serverüberwachung und Schutz vor DDoS-Angriffen gesichert, die rund um die Uhr verfügbar sind. Datenschutzbewusste Kunden sollten sich absolut sicher fühlen, da alle VSYS-Dienste vollständig anonym sind - Krypto-Zahlungen werden akzeptiert und es besteht keine Notwendigkeit, persönliche Informationen anzugeben.
Aus einem bestimmten Grund bieten wir Host-Services an zwei Offshore-Standorten an: Kiew, Ukraine und Amsterdam, Niederlande. Die Ukraine verfügt über eine laxe Inhaltsrichtlinie und unterschiedliche Serverkonfigurationen. Die Niederlande sind berühmt für ihren weltweit größten Datenverbindungsknotenpunkt - AMS-IX, auf den 10 % des weltweiten Internetverkehrs entfallen. Amsterdam ist die Hauptstadt von XXX Hosting; 26 % teilen sich die dedizierten Server der Niederlande in der Porno-Hosting-Branche und liegen nur an zweiter Stelle hinter den USA, wo 60 % aller Websites für Erwachsene gehostet werden.
Last but not least ist Offshore Hosting24 Private Cloud zu erwähnen, das darauf abzielt, unseren Kunden eine äußerst zuverlässige, außergewöhnlich produktive und grundsolide sichere IT-Infrastruktur bereitzustellen. Wichtig ist, dass unsere Private Cloud mit Kubernetes zusammenarbeitet. Wir empfehlen dringend, dass Sie versuchen, die Flexibilität der Cloud mit der Leistung des dedizierten Servers zu kombinieren und eine vollständige Isolierung Ihrer Cloud-Infrastruktur zu erhalten.